Heute war Stephan Standfuß, sportpolitischen Sprecher der CDU Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus, beim Hockey Four Nations Cup der Damen-Nationalteams (Deutschland, Korea, Irland, China), ausgerichtet vom Berliner Hockey-Verband auf dem Ernst-Reuter-Sportfeld, zu Gast. 
 
Gemeinsam mit der Olympiasiegerin Badri Braun, ehemalige Latif, verfolgte er das Match Deutschland gegen Korea. Am Sonntag geht es für das deutsche Team, momentan Platz 2, gegen China (Platz 1) um alles. Daumen drücken! 
 
Auch dieses Event verdeutlicht die Bedeutung Berlins als Austragungsort sportlicher Großveranstaltungen und zeigt zugleich die Wichtigkeit der Sanierung und Pflege unserer Bäder, Hallen und Plätze auf.